12
Mai
2013

Überraschung!!!

Nachwuchs im Wisentgehege

Überraschung im Wisentgehege
POJAWINKA, eine unserer Wisentkühe aus dem Nationalpark Wollin in Polen, bezeichnen wir ja gern auch als „unsere Zuverlässige“. Heute Morgen hat sie uns wieder mal überrascht: um halb zehn kam sie mit ihrem Nachwuchs aus dem Wald!
Das erste in diesem Jahr geborene Kalb im Usedomer Wisentgehege ist ein munteres Wisentmädchen! Noch nicht ganz trocken im Fell, ist sie wohl wirklich erst in den frühen Morgenstunden auf die Welt gekommen. Trotzdem war sie schon „gut zu Fuß“, und folgte der Herde ins Schaugehege. Ihre Schwester USELINA (von 2011) war sichtlich irritiert, dass ihr Mutter nun keine Zeit mehr für sie hatte, und sich nur noch um den „Neuankömmling“ kümmerte

Allzu neugierige Annäherungen an ihre Jüngste unterband die Mutter aber sofort, indem sie sich zwischen die Kälber stellte. Aus gutem Grund, gehen doch die „Halbstarken“ nicht gerade vorsichtig mit ihren kleinen Geschwistern um. Da setzt es schon mal so manchen derben Stoß, vor allem wenn die Mutter mal nicht hinguckt. Aber den ersten Tag hat die Kleine gut überstanden. Hoffen wir, dass es so weitergeht!

Dirk Weichbrodt

Dirk Weichbrodt

Funk / Mobil: +49 (0) 162 - 163 777 9 & +49 (0) 174 - 465 33 13
Adresse: Heideweg 1 | 17419 Prätenow

Wisent Kontakt

+49 (0) 174 - 465 33 13

Wisentgehege Insel Usedom
Heideweg 1
17419 Prätenow

www.wisentgehege-usedom.de