15
August
2013

Nachwuchs bei den Usedomer Wisenten

Nachwuchs bei den Usedomer Wisenten
Im Wisentgehege in der Mellenthiner Heide ist Nachwuchs angekommen! Heute Morgen in aller Frühe wurde das zweite Kalb in diesem Jahr geboren – und wieder ist es ein „Mädchen“. Schon am Mittwoch verschwand die Kuh POWIZYTA - das Leittier der kleinen Herde - allein im Wald.

Mit ihrem Kalb kam sie dann heute pünktlich mit in`s Schaugehege. In der Usedomer Wisentherde ist POWIZYTA zwar  die Nr. 1 (noch, denn POJAWINKA will ihr die Position streitig machen), ihre Jüngste musste sich aber trotzdem die üblichen Stöße und Rempeleien ihrer Verwandtschaft gefallen lassen. Am neugierigsten war dagegen USALIA, die im Mai geboren wurde. Endlich hat sie einen Spielgefährten!

Die Besucher des Wisentgeheges sind ab heute aufgefordert, bei der Suche nach einem Namen mitzuhelfen. Am 11. September wird dann die Usedomer Regionalgruppe des NABU als Jury über die Vorschläge abstimmen.

Dirk Weichbrodt

Dirk Weichbrodt

Funk / Mobil: +49 (0) 162 - 163 777 9 & +49 (0) 174 - 465 33 13
Adresse: Heideweg 1 | 17419 Prätenow

Wisent Kontakt

+49 (0) 174 - 465 33 13

Wisentgehege Insel Usedom
Heideweg 1
17419 Prätenow

www.wisentgehege-usedom.de