31
Januar
2013

Adler über den Wisenten

Auf einen Blick zu erleben

Adlern über den Wisenten

Nach 3 Wochen Dauerfrost macht der Winter wieder Pause, und die milden Temperaturen der letzten Tage lassen nicht nur unsere Wisente munter werden.

Frost und Schnee machen den zottigen Vierbeinern zwar überhaupt nichts aus, ihre Aktivitäten schränken sie dann aber doch spürbar ein.

 

Nicht mehr bewegen als nötig lautet die Devise, zumindest bei den erwachsenen Tieren. Die Kälber dagegen müssen ihre Energie `raus lassen, und drehen zwischendurch ihre Runden ausgelassen im Schnee. Aber auch die übrige Tierwelt wird bei der milden Witterung sofort wieder aktiv. So kreisten in den letzten Tagen die Seeadler und die Kolkraben über dem Gehege. Sie fangen schon jetzt mit der Balz an, sind sie doch auch die ersten, die im Februar / März mit der Brut beginnen. Adler und Wisente – es ist schon beeindruckend, die größten Vertreter unserer Tierwelt in der Mellenthiner Heide „auf einen Blick zu erleben“. Es wird also auch im Winter nicht langweilig!

Dirk Weichbrodt

Dirk Weichbrodt

Funk / Mobil: +49 (0) 162 - 163 777 9 & +49 (0) 174 - 465 33 13
Adresse: Heideweg 1 | 17419 Prätenow

Wisent Kontakt

+49 (0) 174 - 465 33 13

Wisentgehege Insel Usedom
Heideweg 1
17419 Prätenow

www.wisentgehege-usedom.de