28
Juli
2015

Swinemünde radelt – in`s Usedomer Wisentgehege

Swinemünde radelt – in`s Usedomer Wisentgehege
Die Swinemünder Fahrrad - Initiative hatte sich rechtzeitig angemeldet, es gab schönstes Sommerwetter – und auch einige Pannen. Nicht bei uns – wir waren am Sonntag um 12 Uhr startklar.
Der Grill war heiß, Getränke, Bänke und Tische standen bereit, und um 12.30 Uhr kamen dann fast 40 begeisterte Swinemünder Radler den Weg hinunter zum Gehege. Großes Hallo, denn mit Wiesław Król war ein „alter Bekannter“ der Anführer der bunten Truppe. „Gestatten „Wiesław der Erste“, „König von Swinemünde“ war dann auch seine launige Vorstellung. Zum Trupp gehörten auch 8 Kinder einer Gruppe aus Posen, von denen einige sich gut auf Deutsch versuchten. Nach dem Besuch des Geheges gab es dann deutsche und (mitgebrachte) polnische Wurst vom Grill, ein munteres deutsch – polnisches Hin und Her und viel zum Lachen. Man muss wissen, dass die Polen auf ihre Wurst mindestens genau so stolz sind, wie wir Deutschen auf unsere Autos! Höhepunkt war das „zum – Ritter – schlagen“ einiger Teilnehmer, die mindestens drei Mal dabei gewesen sind.
Mit viel Lob und Dank verabschiedeten sich die Radler von uns, vielleicht bis zum nächsten Jahr. Bei uns wird`s eben nicht langweilig…Demnächst steht wieder etwas ganz anderes bevor - erst mal nur so viel: Aller guten Dinge sind drei!

Dirk Weichbrodt

Dirk Weichbrodt

Funk / Mobil: +49 (0) 162 - 163 777 9 & +49 (0) 174 - 465 33 13
Adresse: Heideweg 1 | 17419 Prätenow

Wisent Kontakt

+49 (0) 174 - 465 33 13

Wisentgehege Insel Usedom
Heideweg 1
17419 Prätenow

www.wisentgehege-usedom.de