Pless - Überleben im Exil

1865 erhielt der Fürst von Pless  (Oberschlesien) vier Wisente als Geschenk des russischen Zaren. 1918 lebten bereits 74 Wisente im Wildgehege von Pless. Nur wenige überlebten die Aufstände und den Bürgerkrieg nach Ende des 1. Weltkriegs. Diese Wisente aber sollten einmal die Rettung des Europäischen Wisents werden!

Wisent Kontakt

+49 (0) 174 - 465 33 13

Wisentgehege Insel Usedom
Heideweg 1
17419 Prätenow

www.wisentgehege-usedom.de