Die letzten deutschen Wisente

Im Winter 1755 lebten in Ostpreußen die letzten 4 Wisente auf deutschem Staatsgebiet. Sie sollten eingefangen und in einen Wildpark bei Berlin gebracht werden. Es gelang, drei Wisente zu fangen. Der letzte entkam und wurde kurz darauf von zwei Wilderern abgeschossen. Die beiden wurden zu 10 Jahren Haft auf der Festung Küstrin verurteilt.

Wisent Kontakt

+49 (0) 174 - 465 33 13

Wisentgehege Insel Usedom
Heideweg 1
17419 Prätenow

www.wisentgehege-usedom.de